rezept "Klassische Risottorezepte"


Experimente und Kreationen, die deiner Fantasie freien Lauf lassen und dir Ideen am Ofen bringen.


Risotto mit Garnelen und Kräutern


Was brauchst du

  • [   ] 300 g Riso Gallo Arborio Reis
  • [   ] 15 cl Olivenöl extra
  • [   ] 1 l Hühnerbrühe
  • [   ] 1 Glas (1/8 l) trockener Weißwein
  • [   ] 35 g Butter
  • [   ] 450 g Garnelen (in der Schale gekocht)
  • [   ] 5 Basilikumblätter
  • [   ] 5 Zweige Kerbel
  • [   ] 2 Zweige Estragon
  • [   ] 30 g gehackte Petersilie

Vorgeschlagen von:


4

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Wie vorzubereiten:

Risotto: die Garnelen aus den Schalen brechen und in kleine Medaillons schneiden. Die Stiele des Kerbels und des Estragons entfernen und alles zusammen mit dem Basilikum fein hacken.

 

Die gehackten Kräuter mit der Petersilie vermischen. In einem Topf den Reis mit Olivenöl glasig werden lassen, den Weißwein hinzugeben und verdampfen lassen. Langsam die kochende Hühnerbrühe zugießen und regelmäßig umrühren.

 

 

Wenn der risotto al dente (ungefähr 20 Minuten) ist, das Risotto vom Herd nehmen, die Garnelen hinzufügen und mit etwas Butter anrichten. Anschließend die Kräuter hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Imprime la receita

Andere Rezepte "Klassische Risottorezepte"